Getreidekanonen

Damit befördern Sie zielsicher!

Die Qualitäts Getreideförderschnecken von Hedemann Technik sind verzinkt, fahrbar und haben eine untenliegende Antriebseinheit. Mittels Sicherheitsseilwinde kann die Förderschnecke in der Höhe verstellt werden. Die Getreideförderschnecke wird mit kompletter PKW Radachse, Räder und herausnehmbarer Deichsel geliefert. Das stabile Förderrohr hat eine Flanschverbindung und als Option können Sie ein hydraulisches Knickgelenk mit 3 Meter Länge dazu bestellen. Der Einlauftrichter hat einen Dosierschieber und ein stabiles Fahrgestell.

3 verschiedene Arten von Getreidekanonen können wir produzieren:
1) Mit einfachem Fahrgestell sind die Getreidekanonen einsetzbar für Modelle RGK 102 bis RGK 220. Optional kann man eine Pendelachse mit 4 Lenkrollen dazu bestellen. Die Einheit ist ebenfalls höhenverstellbar mittels einer Sicherheits-Seilwinde und das Fahrgestell mit Travers verhindert das Durchbiegen der Kanone.

2) Als Getreidekanone mit Vorreiniger Kombination erhalten Sie ein mobiles Kompaktgerät mit einer Reinigungsleistung von 15 bis 40 Tonnen in der Stunde. Der Reinigungsabgang kann mittels Zyklon sauber aufgefangen werden und das Vorreinigen beim Einlagern einfach vorgeschaltet werden. Optional ist auch hier eine Pendelachse mit 4 Lenkrollen erhältlich. Dazu noch Absackstutzen.

3) Die Getreidekanone mit besonders stabilem Fahrgestell ist robust und eine mobile Alternative zu fest eingebauten Förderanlagen. Die Förderweiten sind deutlich größer dank der kompakten und schweren Bauweise. Auch diese Getreideförderschnecke ist sicher höhenverstellbar mit einer Seilwinde und einer Verspannung und verfügt über eine Achse mit PKW Bereifung. Sie ist einsetzbar für die Modelle RGK 150 bis RGK 200 und wird mit Gewindelängen von 6 bis 12 Metern von uns angeboten. Optional können Sie eine abnehmbare Deichsel in Verbindung mit Stützrädern erwerben.

Weitere Informationen finden Sie in der Download-Datei.

Bilder