Rohrkettenförderer für Kraftfutter

Schonende Beförderung von Getreide und Kraftfutter

Die Rohrkettenförderer und Kettenförderanlagen von Hedemann

Rohrkettenförderer sind vielseitig einsetzbare Förderanlagen zur besonders schonenden Beförderung von Getreide und Kraftfutter. Eine Kettenförderanlage besteht aus einer Antriebsstation, dem Förderrohr, der Förderkette mit den Mitnehmerscheiben und den Ausläufen. Mithilfe dieser Art der Förderung können besonders lange Förderwege realisiert werden.

Damit der Rohrkettenförderer eine möglichst lange Lebensdauer hat, kombinieren wir Ihn mit einer Förderspirale, der sogenannten Zubringerspirale. Durch diese Bauweise verringert sich die Zugbelastung der Kette. Dadurch wird die Haltbarkeit stark erhöht.

Neben der klassischen Anwendung auf dem Hof, werden Rohrkettenförderer auch für Getreideanlagen eingesetzt. Der große Vorteil einer Rohrkettenförderanlage ist die Möglichkeit der senkrechten Beförderung. Neben Körnern lassen sich auch Leguminosen befördern.

Kettenförderanlagen für die schonende und anspruchsvolle Förderung von Schüttgütern.

Rufen Sie uns an, um Ihr Projekt zu besprechen

Weitere Informationen finden Sie in der Download-Datei.

Rufen Sie uns an

+49 (0)4488 - 99 84 0

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bilder